Öffentliches Baurecht

Unsere Tätigkeit im öffentlichen Baurecht erstreckt sich insbesondere auf das Bauplanungs- und das Bauordnungsrecht. Im Rahmen der baubegleitenden Rechtsberatung überprüfen wir Bauvorhaben auf ihre rechtliche Zulässigkeit. Ebenso beraten und vertreten wir Sie und Ihre Interessen auch bei Konflikten, die sich im Rahmen des öffentlichen Bau- und Nachbarrechts aus der Nutzung und Bebauung von Grundstücken ergeben können.

Unser Leistungsspektrum reicht von Beginn der Projektentwicklungsphase über die Realisierung und Fertigstellung von Bauvorhaben bis zur nachträglichen Überprüfung vor den Verwaltungsgerichten. Im Rahmen unserer Tätigkeit befassen wir uns beispielsweise mit folgenden Fragestellungen:

  • Klärung der Zulässigkeit und Genehmigungsfähigkeit von Bauvorhaben
  • Beratung bei Baugenehmigungsverfahren
  • Führung von Verhandlungen mit Behörden und Vorhabenbetroffenen
  • Mitwirkung bei der Bauleitplanung
  • Erschließungsverträge
  • Städtebauliche Verträge
  • Bebauungsplanverfahren
  • Rechtsschutz gegen Beitrags- und Gebührenbescheide
  • Abwehr und Geltendmachung von Nachbarwidersprüchen
  • Vertretung im einstweiligen Rechtsschutz
  • Vertretung im Klageverfahren vor den Verwaltungs- und Oberverwaltungsgerichten
  • Erstellung von Rechtsgutachten